Überblick

Qualitätsprodukte

Bray bietet seit über 30 Jahren Ventile und Stellantriebe für die Branche der Kraftwerkstechnik an, sei es für die Dampfisolierung, Dampfentleerung und -entlüftung, Kesselspeisewasser, Kühlwasser, Flugasche, Rußgebläse, Heizöl, Erdgas, Geothermie, Prüfung und Isolierung von Wärmetauschern, Wärmeübertragungsflüssigkeit, Entschwefelung von feuchtem Rauchgas, Wasseraufbereitung oder Versorgungsunternehmen.

 

Ein zuverlässiger und wartungsarmer Betrieb ist in Kraftwerken von entscheidender Bedeutung, und hier bietet Bray einen klaren Vorteil gegenüber Wettbewerbern. Bray bietet eine große Auswahl von Armaturen an für die Vielzahl von Anwendungen, Ventiltypen, Größen, Druck- und Temperaturwerten, Materialien und Merkmalen, die in heutigen Kraftwerken und neuen Stromerzeugungstechnologien häufig erforderlich sind.

 

Bray bietet eine Lösung aus einer Hand an für automatisierte Notblockventile und Sicherheitssysteme sowie für die Prozesssteuerung mithilfe intelligenter Technologie für Diagnose und vorbeugende Wartung. Machen Sie Bray zu Ihrem globalen Partner für die Flusskontrolle in der Energiewirtschaft.

Ventile für die Energiewirtschaft von Bray International

Erfahren Sie mehr 

Alle Produkte, die für die Energiewirtschaft angewendet werden können

Tri-Lok Dreifach-exzentrische Absperrklappe

Dreifachexzentrische Absperrklappe

Tri Lok®

Kugelhahn Serie M4 für kritische Anwendungen

Kugelhahn für kritische Anwendungen

Series M4

McCannalok High-Performance-Absperrklappe

High-Performance-Absperrklappe

McCannalok

Bray/Rite Rückschlagklappen

Rückschlagklappe

Bray/Rite

Weichdichtende Absperrklappe Serie 30/31

Weichdichtende Absperrklappe

Serie 30/31

Geflanschter Kugelhahn Serie F15-F30

Geflanschter Kugelhahn

Series F15/F30

Plattenschieber Serie 762

Bidirektionaler Plattenschieber

Serie 762

Doppelversetzte Absperrklappen

Bray/McCannalok

Die Bray/McCannalok-Serie bietet Robustheit und Zuverlässigkeit in einem bewährten Design. Brays weichdichtende Absperrklappen mit großem Durchmesser haben die gleichen vorteilhaften Konstruktionsmerkmale wie die Armaturen mit kleinerem Durchmesser.

 

Die interne Verbindung zwischen Scheiben- und Wellenantrieb eliminiert freiliegende Halteelemente, und der Sitz isoliert das Ventilgehäuse und die Welle vollständig vom Leitungsmedium. Diese Konstruktion mit trockenem Gehäuse und Welle ist wichtig, um innere Korrosion zu verhindern, und ist besonders vorteilhaft für Kraftwerke, die Meerwasser für den Umlaufwasserservice verwenden.

 

Anwendungen:

  • Dampfisolierung

  • Kondensat

  • Kesselspeisewasser

  • Dampfablass und Ventil

  • Heizöl

Dreifach-exzentrische Absperrklappen

Bray Tri-Lok

Eines der Hauptanliegen der Branche ist die Sicherheit, und das zu Recht, insbesondere in einem Kernkraftwerk. Die Branche benötigt zuverlässige, bewährte Ventile, die das Potenzial für gefährliche Situationen begrenzen oder ausschließen. Ventile von Bray sind genau dafür ausgelegt.

 

Bray/McCannalok- und Tri-Lok High-Performance-Armaturen sind so konstruiert, dass sie auch bei härtesten Bedingungen vielseitig eingesetzt werden können und zuverlässig funktionieren, und das zu einem äußerst fairen Preis.

  • Dampfisolierung

  • Hoher Druck und hohe Temperatur erfordern einen dichten Metall-Metall-Sitz

  • Erdgasabsperrung

  • Kritische ESDV und BDV

Doppelt- und dreifach-exzentrische Ventile von Bray bieten enorme Kosteneinsparungen gegenüber anderen Typen. Darüber hinaus bieten sie eine Platzersparnis von üblicherweise einem Drittel oder mehr. Durch die kleinere Größere sind sie bis zu zehn Prozent leichter. Platz- und Gewichtsersparnis sind oft kritisch, und Bray-Ventile haben den klaren Vorteil. Das innovative Design der Hochleistungs-Absperrklappe von Bray/McCannalok bietet Robustheit und Zuverlässigkeit und extrem einfache Wartung vor Ort.

Die Stärke von Bray-Armaturen

Leckagefrei

Ein Teil der Stärke von Bray-Armaturen besteht darin, dass sie sowohl weich dichtende als auch metallisch sitzende Konstruktionen bieten, die leckagefrei sind. Sowohl doppelt-exzentrische McCannalok- als auch dreifach-exzentrische Tri-Lok-Absperrklappen werden werkseitig mit Hochdruckwasser (bei 1,1-facher Nennbelastung) und Niederdruckgas für eine bidirektionale Leckagefreiheit (absolut dicht) getestet. Brays Kugelhähne Flow-Tek M4 für kritische Anwendungen mit Ganzmetallsitzen werden auf Leckagefreiheit getestet, um die Ansaugung von Turbinenwasser zu verhindern, für Überhitzerabläufe, Einlass-/Auslassabläufe, Hochpunktkesselentlüftungen, Kesselabblasisolierung, Hauptdampfabsperrventile, Absperrventile und andere kritische Dienste. Alle Schaftausführungen verfügen über eine ausblassichere Funktionalität.

Bray International
Scotch Yoke Pneumatikantrieb Serie 98

Scotch-Yoke-Pneumatikantrieb

Serie 98

Pneumatischer Zahnstangenantrieb Serie 92/93

Pneumatischer Zahnstangenantrieb

Serie 92/93

Elektroantrieb Serie 70

Elektroantrieb

Serie 70

Stellungsregler Serie 6A

Stellungsregler

Serie 6A

Schaltkasten Serie 5A

Schaltkasten

Serie 5A

Schaltkasten Serie 5B

Schaltkasten

Serie 5B

Technische Exzellenz und Präzision

Antriebe und Zubehör

Technische Spitzenleistung und Präzisionsfertigung haben zu einer modularen Produktlinie mit reduzierten Anforderungen an die Gesamtgröße und wirtschaftlichen Einsparungen geführt. Darüber hinaus sind alle Zubehörteile von Bray vollständig modular konzipiert und werden direkt an den Antrieb montiert, was zu mehr Flexibilität und Effizienz bei reduzierten Kosten führt.

Pneumatikantriebe

Brays Serie 92/93

Die Produktlinie bestehend aus hochqualitativen High-Performance-Pneumatikantrieben kombiniert Design, Festigkeit, Kompaktheit und Einfachheit der Konstruktion, um den besten Drehantrieb auf dem Markt herzustellen.
  • Federrücklauf: Federrücklaufmodelle der Serie 93 von Bray verwenden für die einfache Umschaltung von direkter Aktion auf Federrücklaufantrieb ein einzigartiges Kassettensystem.

Scotch Yoke

Serie 98

Die Antriebe der Serie 98 wurden in erster Linie für den pneumatischen Betrieb bis zu einem maximalen Druck von 150 psi (10,3 bar) und für Temperaturbereiche von -50°F (-46°C) bis 300°F (+149°C) entwickelt.
  • Das kompakte Design bietet ein ausgezeichnetes Verhältnis von Drehmoment zu Gewicht

  • Das modulare Design ermöglicht eine einfache Konfiguration vor Ort

  • Die Modulausrichtung wird durch präzisionsgefertigte Zentrierringe gewährleistet

  • Hochwertige Epoxid-/Polyurethan-Beschichtung als Standard

  • Abtriebsdrehmoment von 2.744 bis 885.100 in-lb (310 bis 100.000 Nm)

  • Federenddrehmoment von 2.744 bis 445.261 in-lb (310 bis 50.306 Nm)

Zertifiziert und bewährt

von Tausenden Unternehmen weltweit

Zur Erfüllung der Anforderungen gemäß ASME B31.1 Power Piping Code entsprechen Bray-Ventile ASME B16.34 und wurden von mehreren globalen Zertifizierungsstellen wie Lloyd's, DNV und UL bewertet und zertifiziert.
Zur Vermeidung von Wasserschäden an Dampfturbinen, die bei der Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen eingesetzt werden, wird ASMEs TDP-1 bei der Konstruktion von Kugelventilen für kritische Anwendungen berücksichtigt.
Bray-Zertifizierungen

Zertifizierungen

Zur Gewährleistung der Konformität unserer Produkte verfügt Bray über eine Vielzahl an weltweit geltenden Zertifizierungen und Zulassungen.

Kontaktformular

Auswählen

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Absenden“ erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Bray International einverstanden.