Manuelle Betätigung für Armaturen Serie 05 von Bray https://www.bray.com/images/default-source/products/controls/s05/s05-0300_s39l-6in_homehero-min.jpg?sfvrsn=818be9d5_4

Manuelle Betätigung

Serie 05

Abtriebsdrehmoment
2000-36000
Energiequelle
Manuell
Steuerungsoptionen
Manuell

Spezifikationen

Manuelle Betätigung – Serie 05

Abtriebsdrehmoment
2000-36000
Konstruktionsnorm
nicht zutreffend
Energiequelle
Manuell
Zertifizierungen
nicht zutreffend
Steuerungsoptionen
Manuell
Anwendungen
Isolierung – Auf/Zu
Kompatibilität der Armaturen
Armatur mit Vierteldrehung

Produkt- und Qualitätsmerkmale

Armaturenantrieb – Manuelle Überbrückung

Die Serie Manuelle Überbrückung für Armaturenantriebe ist für Armaturendimensionen von 2"–36" (50 mm–900 mm) erhältlich. Dieser Armaturenantrieb für manuelle Überbrückung eignet sich hervorragend für die sichere Handhabung von Antrieben mit Federrückstellung. Bei pneumatischem Betrieb wird die Schnecke des Getriebes ausgekuppelt. Sollte die Armatur bei Stromausfall geöffnet oder geschlossen werden müssen, wird durch manuelles Drehen des Auskupplungshebels eine Nockenwirkung erzeugt und die Schnecke mit dem segmentierten Schneckengetriebe gekoppelt, sodass die Armatur mit dem Handrad gedreht werden kann. Die Serie 05 kann vor Ort mit vorhandenen pneumatischen Antrieben von Bray installiert werden.

Kontaktformular

Auswählen

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Absenden“ erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Bray International einverstanden.