3-teiliger Kugelhahn Serie 7500-7700 Flow-Tek Bray https://www.bray.com/images/default-source/products/flow-tek/s7700/s7700_hero-5.jpg?sfvrsn=beaf391c_4

3-teiliger Kugelhahn

S7500/S7700

Nennweite
½ – 4" (12 – 100 mm)
Temperaturbereich
-50°F bis 450°F (-46°C bis 232°C)
Druckstufe
1000 psi WOG

Spezifikationen

3-teiliger Kugelhahn – S7500/S7700

Nennweite
½ – 4" (12 – 100 mm)
Gehäusewerkstoffe
CF3M
Temperaturbereich
-50°F bis 450°F (-46°C bis 232°C)
Wellenwerkstoffe
316
Druckstufe
1000 psi WOG
Sitzwerkstoffe
Standard: PTFE, optional: TFM 1600, UHMWPE, Hohlraumfüller
Dichtheitsprüfung
Leckagefrei
Kugelwerkstoffe
CF3M
Dampf-Nennwerte
150 psi WSP
Gehäusebauform
Dreiteilig
Konstruktionsnorm
ASME BPEa
Endverbindungen
Schnellklemme, verlängertes Rohrende, SAE-Stecker
Prüfnorm
MSS SP 61
Zertifizierungen
USP Klasse VI
Öffnungen
Rohrbohrungsanschluss: ½–2"
Baulänge
Herstellerstandard
Anwendungen
Hochrein, Halbleiter, Lebensmitteltechnik

Produkt- und Qualitätsmerkmale

Bray präsentiert den Kugelhahn der Flow-Tek Micro Pure Serie, der speziell für die Anforderungen hochreiner Anwendungen gemäß Spezifikation ASME BPE entwickelt wurde. Alle Armaturengehäuse sind aus Feinguss CF3M (316L) aus Edelstahl mit einer Innenoberflächengüte von 15 Ra mit max. 20 Ra pro SFV-1. Andere Oberflächengüten, einschließlich Elektropolieren, sind erhältlich. Hohlraumfüller und Spülanschlüsse​​​​​​​ sind auf Anfrage ebenfalls erhältlich.

 

 

Merkmale:

ROHRBOHRUNG: Die Kugel- und Endanschlüsse aller Armaturen der Micro Pure Serie haben die gleiche Innendurchmesser-Abmessungen wie das Gegenrohrsystem. Diese Armaturen bieten eine gleichmäßige Flusscharakteristik mit minimalem Druckverlust und voller Entleerungsfähigkeit.

VERARBEITUNG: Um eine Verunreinigung der Komponenten zu verhindern, werden die Armaturen der Micro Pure Serie lösungsgereinigt, zusammengebaut und in Beutel verpackt. Dies ermöglicht den Einsatz in hochreinen Systemen.

KUGEL: Flow-Tek-Kugeln sind präzisionsbearbeitet und hochglanzpoliert für eine blasendichte Absperrung und ein reduziertes Betriebsdrehmoment.

SITZ: Die einzigartige Sitzkonstruktion von Flow-Tek gewährleistet eine bidirektionale Abdichtung bei geringstmöglichem Drehmoment.

SITZSAUSWAHL: Optionale Sitzwerkstoffe wie TFM 1600 sind für die meisten Anwendungen geeignet, der Standardsitz besteht aus reinem PTFE. Optionale Sitzausführungen, wie etwa Hohlraumfüller, sind auf Anfrage ebenfalls erhältlich.

GEHÄUSE: ½"–4"-Armaturengehäuse bestehen aus Feinguss-Edelstahl und alle Gehäuse sind lösungsgeglüht, um höchste Qualität und zusätzliche Festigkeit zu gewährleisten. Alle Gehäusegussteile werden zur vollständigen Rückverfolgbarkeit mit einer Schmelzennummer der Gießerei gekennzeichnet. Das dreiteilige Gehäuse bietet viele Vorteile, wie beispielsweise Flexibilität bei der Installation, den Verzicht auf Flansche sowie eine einfache Inline- oder Out-of-Line-Wartung.

GEHÄUSESCHARNIERE: Zwei hochbelastbare Gehäuseschraubenscharniere über die gesamte Nennweite sorgen für eine formschlüssige Ausrichtung von Gehäuse und Endverbindung während der Inline-Wartung.

ENDVERBINDUNGEN: Die Micro Pure Serie verfügt über zwei austauschbare Standard-Endanschlüsse: Schnellklemmen für eine einfache Installation und verlängerte Rohrenden zum Verschweißen.

SECURE MOUNT: Ein einzigartiges Standardelement ist ein angegossener Kopfflansch, der einen formschlüssigen Antriebsaufbau gewährleistet. Der Secure Mount von Flow-Tek verhindert unerwünschte Bewegungen des Antriebs bei Anwendungen mit hohen Zyklen oder Dauerbetrieb. Antriebsausrüstung kann einfach und sicher entfernt werden, während die Armatur unter vollem Leitungsdruck steht. Der Secure Mount für Armaturen bis zu einer Größe von 2" entspricht den Schraubmustern der Norm ISO 5211.

HEBEL: Manuell betätigte 1/2"–2"-Armaturen verfügen über einen Standard-Sicherheitsauslöser, um eine unbeabsichtigte Bewegung des Armaturenhebels zu verhindern. Der Auslöser verriegelt den Hebel in der offenen oder geschlossenen Position. Die Hebelverriegelung kann bei Bedarf mit einem kleinen Riegel durch den Hebel in der entriegelten Position außer Kraft gesetzt werden. Als weitere Option ist auch ein ovaler Hebel erhältlich.

SCHLOSS: Ein Schloss kann zur Sicherung des Hebels verwendet werden, um einen unbeabsichtigten Zugriff zu verhindern. Standardmäßig für alle Armaturengrößen erhältlich.

Kontaktformular

Auswählen

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Absenden“ erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Bray International einverstanden.