Geflanschter Kugelhahn Serie F15-F30  https://www.bray.com/images/default-source/products/flow-tek/f15-f30/f15-withas-i_s93_homehero_-min.jpg?sfvrsn=21f17aa6_4

Geflanschter Kugelhahn

Series F15/F30

Nennweite
½" – 12" (12 mm – 300mm)
Temperaturbereich
-50°F bis 650°F (-46°C bis 343°C)
Druckstufe
F15: ASME Class 150,
F30: ASME Class 300,
PN10–PN40

Spezifikationen

Geflanschter Kugelhahn – Serie F15/F30

Nennweite
½" – 12" (12 mm – 300mm)
Gehäusewerkstoffe
Edelstahl (CF8M), C-Stahl (WCB), Speziallegierungen
Temperaturbereich
-50°F bis 650°F (-46°C bis 343°C)
Wellenwerkstoffe
ASTM A479 Typ 316
Druckstufe
F15: ASME Class 150,
F30: ASME Class 300,
PN10–PN40
Sitzwerkstoffe
Standard: TFM 1600
Optional: Tek-Fil®*, PEEK, RPTFE, UHMWPE, Metall, Hohlraumfüller
Dichtheitsprüfung
Leckagefrei
Kugelwerkstoffe
ASTM A351 Gr CF8M
Gehäusebauform
Zweiteilig
Konstruktionsnorm
ASME B16.34, API 608
Endverbindungen
ASME Class 150, ASME Class 300, PN10 bis PN40, EN 1092-1
Prüfnormen
API 598
Zertifizierungen
API 607, NACE MR0175, PED 2014/68/EU, ATEX 94/9/EC, GOST-R,
SIL IEC 61508 SC 3
Öffnungen
Unverengter Durchgang
Baulänge
ASME B16.10
Anwendungen
Prozessindustrie, Tanklager, Betankung, Öl und Gas

Produkt- und Qualitätsmerkmale

Die geflanschten Kugelhähne der Serie F15/F30 von Flow-Tek verfügen über eine schwimmend gelagerte Kugel, die für ein niedriges Drehmoment und erhöhte Produktionszyklen sorgt. Eine Zapfenkonstruktion gehört bei größeren Armaturen zur Standardausstattung. Diese robusten Kugelhähne sind ideal für Industrieanwendungen.

½" bis 2"-Armaturen sind mit Flow-Teks Smart Stem ausgestattet. Diese Welle ist dank der Tellerfedern selbstjustierend und kann somit Umweltveränderungen und Verschleiß ausgleichen. Armaturen der Größe 2 ½" bis 12" verwenden eine unabhängige  Stopfbuchse, die leicht eingestellt werden kann, ohne dass Montage-Hardware entfernt oder Bediener pausieren müssen. Die Stopfbuchse ist konturiert, um die Last gleichmäßig zu verteilen.

Die Sitzkonstruktion von Flow-Tek gewährleistet eine bidirektionale, blasensichere Abdichtung bei niedrigem Betriebsdrehmoment. Alle weichdichtenden Sitzringe verfügen über Entlastungsschlitze oder ein Spiel am Sitzringaußendurchmesser, um den Druck über den stromaufwärts gelegenen Sitz hinaus zu entlasten, sowie eine Vorspannung, um eine Niederdruck-/Vakuumabdichtung zu gewährleisten.


Kontaktformular

Auswählen

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Absenden“ erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Bray International einverstanden.