ResoluteBallHero_02 https://www.bray.com/images/default-source/products/flow-tek/resolute-ball/resolute-ball-thumb-min.png?sfvrsn=d98041f_0

Zubehör für Kugelhähne

Resolute Ball™

Zubehörart
Technisch ausgeführter Drop-In-Ersatz
Kompatibilität
Serie F15/F30
Serie RF15/RF30
Nennweite
Serie F15/F30: 1/2" – 12" (DN 15 – DN 300)
Serie RF15/RF30: 1" – 12" (DN 25 – DN 300)

Spezifikationen

Kugelhahn-Zubehör – Resolute Ball™

Nennweite
Serie F15/F30: 1/2" – 12" (DN 15 – DN 300)
Serie RF15/RF30: 1" – 12" (DN 25 – DN 300)
Zubehörart
Technisch ausgeführter Drop-In-Ersatz
Kompatibilität
Serie F15/F30
Serie RF15/RF30
Anwendungen
Bergbau, Mineralien, Verkalkung, Kesselsteinbildung, Zellstoff und Papier, Schwarzlauge, Grünlauge, Weißlauge, Petrochemie, PVC-Chloride, Polymere/Monomere

Produkt- und Qualitätsmerkmale

Die Resolute Ball™ ist ein bemerkenswert einzigartiges Produkt, das für eine Vielzahl von Kundenherausforderungen im Zusammenhang mit Kalkansammlungen auf der stromaufwärts gelegenen Oberfläche der Kugel entwickelt wurde, die bei Anwendungen mit sporadischem Betrieb üblich sind. Bestimmte Medien in Branchen wie Zellstoff und Papier, Bergbau, Petrochemie und Raffinerien neigen dazu, dicke Kalkablagerungen auf der Kugeloberfläche anzusammeln, wenn sie über längere Zeit inaktiv ist. Bei einer herkömmlichen Kugel muss der Belag vom Sitz abgekratzt werden, was das Drehmoment drastisch erhöht, die Bedienung der Armatur erschwert und häufig zu vorzeitigen Armaturenausfällen wie Sitzleckagen, abgescherten Wellen und festsitzendem Betrieb führt. Das einzigartige Resolute Ball™-Design bietet eine Drop-in-Lösung für dieses gängige Problem.

Standard-Kugelhähne haben eine kugelförmige Oberfläche, die den Kontakt zwischen Kugel und Sitz während der gesamten 90-Grad-Betätigung aufrechterhält. Wenn die Armatur in Betrieb ist, wandert der Belag, der sich auf der kugelförmigen Oberfläche der herkömmlichen Kugel angesammelt hat, über den Dichtungsbereich des Sitzes, was zu einem erhöhten Drehmoment, verkratzten Dichtungsoberflächen und einem möglichen Funktionsausfall führt. Die einzigartige, konstruktive Geometrie des Resolute™-Kugelhahns von Bray hat unseren Kunden bei der Bewältigung dieser Herausforderungen erfolgreich geholfen. Wenn sich der Resolute Ball™ dreht, wird der Medienkontakt mit dem Sitz während der gesamten Vierteldrehung drastisch verringert, da der Kontakt zwischen Kugel und Sitz nach 10 Grad der Drehung minimal ist. Die Resolute Ball™-Geometrie reduziert den Verschleiß um bis zu 70 %, indem sie es ermöglicht, dass angesammelte Medienpartikel an der Kugel und den Sitzen vorbeigespült werden. Diese einzigartige Konstruktion sorgt für einen verbesserten Betrieb, eine längere Lebensdauer, ein geringeres Betriebsdrehmoment der Armatur, höhere Zuverlässigkeit und geringere Gesamtbetriebskosten für den Kunden.

Der Resolute Ball™ ist kompatibel als Drop-in-Ersatz für mehrere Standardproduktlinien, einschließlich des einteiligen Flanschkugelhahns RF15/RF30 und des zweiteiligen Flanschkugelhahns F15/F30. Jede dieser Hochleistungs-Produktlinien hat sich in der Praxis bei einer umfangreichen weltweiten Installationsbasis und in einer Vielzahl von Branchen bewährt. Weitere Informationen finden Sie in den Broschüren der einzelnen Produktlinien.

Vorteile des Resolute Ball™-Designs

Herausforderungen bei traditionellem Kugeldesign

 

Ansicht von oben

Round0-5-min-2

Die große kugelförmige Oberfläche ermöglicht Medienablagerungen auf der Kugeloberfläche und im nachgeschalteten Kugelhohlraum.

Round15-5-min-2

Durch den ständigen Kontakt zwischen Kugel und Sitz bei voller 90°-Drehung führen die Medienablagerungen zu Sitzschäden.

Round45-5-min-2

Ein hohes Armaturendrehmoment ist erforderlich, um signifikante Medienanablagerungen zu brechen. Die Armatur könnte ihren Dienst versagen, die Welle könnte abscheren oder die Sitze könnten vorzeitig undicht werden.

Resolute Ball Designlösungen

 

Ansicht von oben

Square0-5-min-2

Das quadratische Kugeldesign minimiert die Auswirkungen von Medienablagerungen auf die Kugeldichtfläche und ermöglicht den Partikeln, durch den Kugelhohlraum zu fließen.

Square15-5-min-2

Die Sitzlebensdauer ist verlängert, da sich weniger Medien ablagern und der Kontakt zwischen Kugel und Sitz nach der 10°-Drehung minimal ist.

Square45-5-min-2

Nur geringes Armaturendrehmoment ist erforderlich, um die minimalen Ablagerungen zu brechen. Die Armatur lässt sich leicht mit dem Standardantrieb bedienen.

Kontaktformular