S20_1inch_HomeHero_0001-min https://www.bray.com/images/default-source/products/flow-tek/s20-fs20/s20_1inch_homehero_0001-min.jpg?sfvrsn=28fdb0f0_2

Gewindekugelhahn

Series S20/FS20

Nennweite
¼–2" (8–50 mm)
Temperaturbereich
-50°F bis 450°F (-46°C bis 232°C)
Druckstufe
2000 psi WOG (137 bar)

Spezifikationen

Gewindekugelhahn – Serie S20/FS20

Nennweite
¼–2" (8–50 mm)
Gehäusewerkstoffe
ASTM A351 Gr CF8M
Temperaturbereich
-50°F bis 450°F (-46°C bis 232°C)
Wellenwerkstoffe
ASTM A479 Typ 316
Druckstufe
2000 psi WOG (137 bar)
Sitzwerkstoffe
RPTFE
Dichtheitsprüfung
Leckagefrei
Kugelwerkstoffe
ASTM A351 Gr CF8M
Gehäusebauform
Einteilig
Konstruktionsnorm
MSS SP-110
Endverbindungen
NPT-Gewinde
Prüfnorm
MSS-SP 72
Zertifizierungen
API 607, 7. Ausgabe, NACE MR0175
Öffnungen
Verkleinerter Anschluss
Baulänge
Herstellerstandard
Anwendungen
Allgemeine Anwendungen, Luft, Wasser, Öl & Gas, feuersicher

Produkt- und Qualitätsmerkmale

Die Gewindekugelhähne der Serie S20 von Flow-Tek bieten ein kompaktes, einteiliges Gehäuse und sind Teil der Bray-Produktfamilie. Das einteilige Gehäuse bietet maximale strukturelle Festigkeit bei gleichzeitiger Minimierung der Anzahl potenzieller Leckpfade.

Die Armaturen zeichnen sich durch eine 90-Grad-Betätigung, einen ausblassicheren Schaft für den unteren Eingang und ein niedriges Betriebsdrehmoment aus. Spannungsbelastete, selbstjustierende Wellendichtungen passen sich automatisch an, um Verschleiß- und Temperaturänderungen auszugleichen. Die Armaturen der Serie S20 sind sowohl in Standard- als auch in feuersicherer Ausführung erhältlich.

Fire-Safe – zertifiziert nach API 607 

Die Gewindekugelhähne der Serie FS20 wurden gründlich auf ihre Feuerbeständigkeit geprüft und erfüllen die Anforderungen der aktuellen Normen. Zudem sorgt die einstellbare Graphit-Stopfbuchspackung für ein reduziertes Drehmoment und eine sehr hohe Lebensdauer.

Weitere Merkmale sind austauschbare Sitze und Dichtungen, Sicherheits-Verriegelungshebel aus Edelstahl und hochqualitative Gehäuse aus Feinguss. Alle Gehäuse werden zur vollständigen Rückverfolgbarkeit mit einer Schmelzennummer der Gießerei gekennzeichnet.

Prüfung

  • Alle Armaturen der Serie S20 entsprechen MSS-SP72 und NACE MR0175
  • Alle Armaturen werden in Übereinstimmung mit MSS-SP72 geprüft
  • Vakuumbetrieb bis 29 Zoll Hg

Kontaktformular

Auswählen

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Absenden“ erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Bray International einverstanden.