Magnetventil Serie 63 Bray International https://www.bray.com/images/default-source/products/controls/s63/s63_s54_s30-31_homehero_1-min.jpg?sfvrsn=81effa16_4

Magnetventil

Serie 63

Verbindungen
NPT- und IP65 DIN-Anschlüsse werden sowohl mit Einzel- als auch mit Doppelspulen angeboten
Arbeitszyklus
Fortlaufend

Spezifikationen

Magnetventil – Serie 63

Verbindungen
NPT- und IP65 DIN-Anschlüsse werden sowohl mit Einzel- als auch mit Doppelspulen angeboten
Öffnungen
1/4" NPT
Betriebsdruck
Hoher Durchfluss: mind. 22 psi (1,5 bar), max. 130 psi (9 bar)
UL-zugelassen: mind. 30 psi (2 bar), max. 130 psi (9 bar)
Versorgungsmedien
Saubere Trockenluft
Befestigung
Direkte NAMUR-Befestigung VDI/VDE 3845
Temperaturbereich
Wechselstrom: -13°F (-25°C) bis +140°F (+60°C)
Gleichstrom: -13°F (-25°C) bis +77°F (+25°C)
Gehäusebewertungen
Witterungsbeständige Modelle: NEMA 4, 4X
Modelle für Gefahrenbereiche
Arbeitszyklus
Fortlaufend
Steuerungsoptionen
Konvertierbar von 3-Wege (3/2) bis 4-Wege (5/2)
Zertifizierungen
CSA, CE, UL (gilt nur für einige Modelle)

Produkt- und Qualitätsmerkmale

Vorgesteuerter Kolbensteuerung

Diese Magnetventile der Serie 63 von Bray können entweder mit Federrücklauf- oder doppeltwirkenden Antrieben verwendet werden, wenn eine elektrische Auf/Zu-Betätigung erforderlich ist. Die Modelle verfügen über 1/2" NPT-Gewindeanschlüsse und IP65 DIN-Einheiten haben PG9-Anschlüsse mit Kabelverschraubung, sind jedoch auch mit 1/2" NPT-Rohradapter erhältlich. Die Spulen sind UL-zugelassen und CSA-zertifiziert. Alle Magnetventile der Serie 63 tragen das CE-Siegel.

Merkmale

  • Kompakt
  • Modular
  • Vorgesteuert
  • Steuerkolben
  • Konvertierbar von 3-Wege (3/2) bis 4-Wege (5/2)
  • Federrücklauf- oder doppeltwirkende Antriebe

Optionen

  • Edelstahlgehäuse
  • Geräte mit niedriger Leistung
  • Eigensichere Geräte
  • BUS-Magnetventile sind für DeviceNet- und Profibus-PA-Protokolle verfügbar
  • AS-i-Schnittstellen-Magnetventile sind mit IP65 DIN/PG9 Kabelverschraubungen erhältlich
  • Alle lassen sich direkt an Pneumatikantriebe von Bray montieren
  • Drehzahlsteuerungen ermöglichen eine unabhängige Kontrolle der Geschwindigkeit in beide Richtungen

Kontaktformular

Auswählen

Durch Klicken auf die Schaltfläche „Absenden“ erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Bray International einverstanden.