Scotch Yoke Pneumatikantrieb Serie 98 https://www.bray.com/images/default-source/products/controls/s98/s98-thumbnail2.png?sfvrsn=989c709b_2

Scotch-Yoke-Pneumatikantrieb

Serie 98

Abtriebsdrehmoment
2.744 bis 885.100 in-lb (310 bis 100.000 Nm)
Temperaturbereich
-46°C bis 149°C (-50°F bis 300°F)
Einlassversorgungsdruck
40–150 psi (2,8–10,3 bar)

Spezifikationen

Scotch-Yoke-Pneumatikantrieb – Serie 98

Abtriebsdrehmoment
2.744 bis 885.100 in-lb (310 bis 100.000 Nm)
Steuerungsoptionen
Auf/Zu-, direkt agierende und Federrücklauf-Armaturensteuerung
Temperaturbereich
-46°C bis 149°C (-50°F bis 300°F)
Energiequelle
Pneumatisch
Einlassversorgungsdruck
40–150 psi (2,8–10,3 bar)
Schutzgrad
IP66/IP67M per IEC 60529
Befestigung
ISO 5211: 2001(E), MSS SP-101-1989
Betriebsmedium
Trockene Druckluft, Schutzgas
Zertifizierungen
ATEX, DGRL, SIL 3, ABS
Prüfnorm
EN 15714-3:2009
Optionen
Symmetrischer und exzentrischer Jochmechanismus, verlängerter Anschlag, hydraulische Überbrückung, Schraubenwinde, schraubenwindegetriebene Überbrückung, Hydraulikdämpfer, teilweise Hub/Sperre
Anwendungen
Notabschaltung
Kompatibilität
Kugelhähne, Absperrklappen

Produkt- und Qualitätsmerkmale

Brays hervorragende technische Exzellenz und Präzisionsfertigung haben die modulare Serie 98 mit Pneumatiantrieben hervorgebracht, die Teil unserer modularen, vollständig konfigurierbaren Produktlinie ist, welche für die direkte Montage auf Bray-Armaturen zur Steigerung der Flexibilität und Effizienz bei reduzierten Kosten optimiert wurde. Die Antriebe der Serie 98 wurden in erster Linie für den pneumatischen Betrieb bis zu einem maximalen Druck von 150 psi (10,3 bar) und für Temperaturbereiche von -50°F (-46°C) bis 300°F (+149°C) entwickelt.

 

Merkmale

  • Das kompakte Design bietet ein ausgezeichnetes Verhältnis von Drehmoment zu Gewicht
  • Das modulare Design ermöglicht eine einfache Konfiguration vor Ort
  • Die Modulausrichtung wird durch präzisionsgefertigte Zentrierringe gewährleistet
  • Abtriebsdrehmoment von 2.744 bis 885.100 in-lb (310 bis 100.000 Nm)
  • Federenddrehmoment von 2.744 bis 445.261 in-lb (310 bis 50.306 Nm)
  • Hochwertige Epoxid-/Polyurethan-Beschichtung als Standard 

 

Betriebsbedingungen

  • Druckbereich: 40–150 psi (2,8–10,3 bar)
  • Medium: trockene Druckluft/Edelgas
  • Temperaturbereiche:
    • Standard: -20°F bis 200°F (-29°C bis 93°C)
    • Hohe Temperatur: bis zu 300°F (149°C)
    • Niedrige Temperatur: bis zu -50°F (-46°C)
  • Basisdrehmoment: Montageabmessungen gemäß ISO 5211: 2001(E)
  • Zubehör: wellengetriebenes Zubehör, Montage nach NAMUR-VDE
  • Leistungsprüfung: EN 15714-3:2009
  • Schutzart: IP66/IP67M nach IEC 60529
  • Sicherheit: ATEX, SIL-3-geeignet, DGRL auf Anfrage

Kontaktformular