Zurück zur Produktseite

Weichdichtende Absperrklappe

Jetzt anfragen

Weichdichtende Absperrklappe

Serien 32, 33, 35, 36

Die weichdichtenden Absperrklappen mit großer Bohrung der Serien 32, 33, 35, 36 von Bray sind die branchenführende Lösung zur Isolierung und Durchflussregelung auf den industriellen und kommerziellen Märkten der Gegenwart.

Weichdichtende Absperrklappen mit großer Bohrung der Serien 32, 33, 35, 36

Nut- und Feder-Sitzkonstruktion

Vollständige Abkapselung des Gehäuses und der Welle von den Leitungsmedien, wodurch die Korrosionsgefahr verringert wird. Dies ermöglicht den Einsatz einer Vielzahl von Gehäuse- und Wellenwerkstoffen in den anspruchsvollsten Anwendungen.

Weichdichtende Absperrklappen mit großer Bohrung der Serien 32, 33, 35, 36

Interner Schaftantrieb

Beseitigt potentielle Leckagewege, die durch gelenkige Verbindungen zwischen Scheibe und Welle verursacht werden. Ermöglicht die ideale Übertragung des Drehmoments vom Getriebe auf die Scheibe, was die Gesamteffizienz des Pakets verbessert.

Weichdichtende Absperrklappen mit großer Bohrung der Serien 32, 33, 35, 36

Zugstangen-Schaftverbinder

Bietet eine starke Verbindung zwischen der oberen und der unteren Welle und fungiert gleichzeitig als Anti-Blowout-System.

Weichdichtende Absperrklappen mit großer Bohrung der Serien 32, 33, 35, 36

Einstellbare Packung

Die Konstruktion ermöglicht die Einstellung der Stopfbuchspackung vor Ort mit gewöhnlichen Werkzeugen, ohne dass manuelle Bedienelemente oder elektrische Antriebe entfernt werden müssen.

Weichdichtende Absperrklappen mit großer Bohrung der Serien 32, 33, 35, 36

Direkt montierter Antrieb

Alle von Bray hergestellten Antriebshalterungen werden direkt auf dem oberen Flansch ohne Anpassung des Halterungsbügels montiert. Insgesamt reduzierte Höhe und niedrigeres Gewicht des Pakets.

Jetzt anfragen
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
von 06